Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leserinnen und Leser,

zunehmend spüren wir alle die Auswirkungen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine auf unseren Alltag: Kriegsflüchtlinge, die Schutz suchen, steigende Lebenshaltungskosten, die Debatte um unsere Energieversorgung, die Frage der Sicherheit unseres Landes und Europas. Diesen und vielen anderen Themen widmen wir uns in unserer Arbeit – davon zeugt die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters.

Die neuesten Auslandsinformationen mit dem Titel „Macht und Ressourcen“, unsere Internationale Konferenz zur Politischen Bildung und ein Experteninterview zur neuen Studie über politische Kommunikation, außerdem der Bericht über die Hommage für Max Hollein sowie die Ehrung Barbara Honigmanns mit dem Literaturpreis Anfang Juli – denn die Kultur ist essentieller Teil unserer Arbeit: Dies sind nur ein paar der Themen, auf die wir Sie mit dieser Ausgabe unseres Newsletters aufmerksam machen wollen.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre.
Norbert Lammert Unterschrift

Prof. Dr. Norbert Lammert
Präsident des Deutschen Bundestages a. D.
Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung
 
Themen
 
Neue Ausgabe | Auslandsinfo | Macht und Ressourcen
Veranstaltungsbericht | Internationale Konferenz zur Politischen Bildung
Podcast | Erststimme | Worauf es in Europa jetzt ankommt
Video-Interview | Wir müssen reden | Polit. Diskussionen im Wahlkampf
Studie | Wahlmotive bei der Bundestagswahl 2021
Neues Online-Portal zum Leben und Wirken von Helmut Kohl
Neue Ausgabe | Die Politische Meinung | Gemeinsam - Nachdenken über Allgemeinheit
Veranstaltungsbericht | Hommage für Max Hollein
Veranstaltungshinweis | Literaturpreis 2022
Neue Ausgabe der Auslandsinformationen
Energie und Ressourcen im Schatten des Krieges
Macht und Ressourcen – die beiden Begriffe gehörten schon immer zusammen, aber der russische Angriff auf die Ukraine hat das Bewusstsein hierfür noch einmal deutlich geschärft. Die neueste Ausgabe der Auslandsinformationen wirft einen Blick auf die energie- und ressourcenpolitischen Auswirkungen des Krieges weltweit. 
Zur neuen Ausgabe
Vorschaubild Ai - Macht und Ressourcen
Veranstaltungsbilder IKPB
 
Veranstaltungsbericht | Internationale Konferenz zur Politischen Bildung | 22.-24. Juni 2022
 
Politische Bildung in Europa
 
Eine Premiere für die Politische Bildung der KAS – die 1. Internationale Konferenz zur Politischen Bildung führte erstmals Menschen aus dem europäischen Ausland und Deutschland in Präsenz zusammen, die sich mit beruflichem und privatem Engagement politischer Bildung verschrieben haben. Dabei entstand ein intensiver Austausch über Themen und Herausforderungen, die alle gemeinsam bewegen. Mehr dazu lesen Sie im Veranstaltungsbericht.
 
Zum Veranstaltungsbericht
 
 
Werte, Interessen, Macht: Worauf es in Europa jetzt ankommt
 
Bild zum Podcast Erststimme


Den EU-Mitgliedern ist es in der Vergangenheit oftmals schwer gefallen, sich auf gemeinsame Interessen und Werte zu verständigen. Aber wir sehen auch, wie schnell die demokratischen Staaten zusammenrücken können, wenn sie durch einen externen Aggressor bedroht werden. In dieser Podcastfolge sprechen wir mit Prof. Dr. Sven Simon MdEP, über die Verteidigung und Selbstbehauptung Europas, seiner Werte und seiner Interessen.
 
 
Zum Podcast
 
Experteninterview mit Dominik Hirndorf
 
 
Repr. Umfrage zu polit. Kommunikation im persönlichen Umfeld und in sozialen Medien
 
"Wir müssen reden!" - Politische Diskussionen im Wahlkampf
 
Bürgerinnen und Bürger beschäftigen sich mit Politik in alltäglichen Gesprächen über Parteien, Wahlen und politische Themen. Wird im Wahlkampf häufiger diskutiert? Wie stark stimmen Paare in politischen Gesprächen und Parteipräferenzen überein? Und mit wem sprechen die Menschen außerhalb der Partnerschaft über Politik? Diesen Fragen ist Dominik Hirndorf in seiner Studie nachgegangen. Im Interview erzählt er, welches die spannendsten Ergebnisse sind und wie sich diese Ergebnisse einordnen lassen.
 
Zum Video
 
 
Wieso, weshalb warum?
Wahlmotive bei der Bundestagswahl 2021
 
Bild Wahlmotive bei der Bundestagswahl 2021
Wer wählt wen und warum? Bei der Bundestagswahl 2021 war eine große lagerübergreifende Wähler-wanderung zu beobachten, wodurch dieser Frage eine noch größere Bedeutung zukommt als bei anderen Wahlen. Insgesamt wurden 4.000 Personen telefonisch befragt. Auf kas.de haben wir die Hauptergebnisse der Studie für Sie zusammengefasst.
 
Zur Studie
 
Visualisierung Helmut Kohl Portal
 
 
Neues Online-Portal zum Leben und Wirken von Helmut Kohl
 
Gemeinsam mit der Bundeskanzler-Helmut-Kohl-Stiftung präsentieren wir auf unserem neuen Online-Portal  zahlreiche Informationen über Leben und Werk des vor fünf Jahren verstorbenen Bundeskanzlers in Schrift, Bild und Ton. Dort erfahren Sie mehr über seine Kanzlerschaft, seine Zeit als Ministerpräsident sowie als Oppositionsführer im Deutschen Bundestag – und natürlich seine Verdienste um die Deutsche Einheit und die Einigung Europas.
 
Zum Portal
 
Vorschau Die Politische Meinung
 
Die Politische Meinung
 
Gemeinsam? – Nachdenken über Allgemeinheit
 
Allgemeines und Einzelnes sind philosophische Begriffe, die elementaren Einfluss auf politische Grundfragen haben. Für manche gilt Allgemeinheit als ideelles Pendant zum Volksparteiengedanken.

Friedrich Merz im Interview über Freiheit und gesellschaftliche Verantwortung; Carsten Linnemann spricht sich für eine allgemeine Dienstpflicht aus; Jens Hacke auf der schwierigen Suche nach gesellschaftsbildenden Kräften, und der ukrainische Schriftsteller Juri Andruchowytsch berichtet, wie er den Krieg in seinem Land erlebt und was er für Europa bedeutet.
 
Zur aktuellen Ausgabe
 
Bilder Hommage Konrad Adenauer Stiftung
 
Veranstaltungsbericht
 
Hommage für Max Hollein - ein eindrucksvoller Chaos-Regisseur
 
Museen spielen eine besondere Rolle und nur wenige füllen diese Rolle derart mit Leben wie Max Hollein. Der Museumsdirektor des Metropolitan Museum in New York balanciert Tradition und Moderne in seinen Wirkungsstätten wie kein Zweiter aus. Die Konrad-Adenauer-Stiftung würdigte dieses Talent nun in einer feierlichen Hommage. Etwa 200 geladene Gäste aus der deutschen Kulturszene bejubelten den kreativen Geist und Kulturmanager.
 
Zum Bericht
 
KAS ehrt Barbara Honigmann mit Literaturpreis 2022
Literaturpreis KAS 2022; Portrait Barbara HonigmannAm 3. Juli ehrt die Konrad-Adenauer-Stiftung Barbara Honigmann mit dem Literaturpreis. Die Schriftstellerin wird für ihre Erzählungen jüdischen Lebens in Deutschland und Europa ausgezeichnet. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung wird im Weimarer Musikgymnasium Schloss Belvedere verliehen.

Donnerstag, 3. Juli 2022 | 11:00 Uhr
Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar
Zur Veranstaltung
Weitere Veranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung
Auf unserer Website finden Sie eine Übersicht über alle Veranstaltungen in den nächsten Wochen, ob digital oder klassische Präsenzveranstaltungen in Ihrer Nähe. Nutzen Sie unsere Filter-Optionen und stöbern Sie durch unser Programm.
Zur Veranstaltungsübersicht





Dieser Newsletter ist ein kostenloser
Service der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Klingelhöferstr. 23
10785 Berlin
T +49 30 / 26996-0

Verantwortlich i.S.d.P.:
Julia Fleiner, Leiterin Online-Kommunikation



Das Team freut sich über Ihre Meinung zu den Veranstaltungen und beantwortet gerne Ihre Fragen. Auch bei Problemen helfen wir: newsletter@kas.de

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie in den Verteilern der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. sind.
Natürlich können Sie diesen Informationsdienst jederzeit abbestellen. Zum Abbestellen klicken Sie hier.

Wenn Sie den Link nicht anklicken können, senden Sie uns diesen Newsletter mit dem Betreff „abbestellen” an infos-abbestellen@kas.de zurück.

Zum Ändern Ihres Profils (z.B. eine andere E-Mail-Adresse) und für weitere Informationen der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. klicken Sie hier.


© Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. 2022