Sollte die E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
 
Politische Bildung
Digitale Formate
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
10 Jahre Arabischer Frühling, DigitalPakt Kita und Silversurfer - diese und viele weitere Themen erwarten Sie in den kommenden zwei Wochen in unseren digitalen Formaten.

Wir würden uns freuen, Sie bei dem einen oder anderen digitalen Event online begrüßen zu dürfen. Schalten Sie sich dazu und diskutieren Sie mit!

 
Herzliche Grüße aus der Politischen Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Ihre



Dr. Melanie Piepenschneider
Leiterin Politische Bildung
 
 
 
 
 
 
 
Europa entdeckt seine Einheit
 
 
Vor 35 Jahren wurde mit der Einheitlichen Europäischen Akte eine zukunftsweisende Reform der Europäischen Gemeinschaft beschlossen. 15 Jahre später festigte der Vertrag von Nizza den Rahmen für eine handlungsfähige EU. Beide Vertragswerke waren Meilensteine der europäischen Integration. Anlässlich des doppelten Jubiläums möchten wir mit Ihnen über die Bedeutung der beiden Verträge ins Gespräch kommen und diskutieren, was die EU aktuell spaltet und was sie im Innersten zusammenhält.
 
Online-Seminar
Freitag, 26. Februar 2021 |18.00 Uhr
 
mit Dr. Hardy Ostry, Leiter des Europabüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel, und Dr. Christian Wenkel, Historiker an der Universität Artois

Kontakt: kas.suedbaden@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zum Podcast
 
 
 
DigitalPakt Kita – Warum jetzt und was verbirgt sich dahinter?
 
 
Kitas spielen als erste Bildungswelt eine essentielle Rolle für Kinder und Familien. Die Corona-Pandemie zeigt besonders deutlich, dass auch Kitas einen digitalen Wandel vollziehen müssen. Der DigitalPakt Kita möchte dabei Schritt für Schritt begleiten, damit der pädagogischen Arbeit mit Kindern mehr Raum und Zeit gegeben werden kann. Wir möchten diskutieren, wie dies gelingen kann.
 
Online-Diskussion
Montag, 01. März 2021 |20.00 Uhr
 
mit Stefan Heyn, Vorstandsmitglied symbioun e.V. - Förderverein für Prävention und ganzheitliche Gesundheit, und Tankred Schipanski MdB, digitalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Kontakt: maja.eib@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Youtube-Kanal
 
 
 
Silversurfer DigitalAkademie
 
 
Das Angebot an Social Media Plattformen ist groß, die Nutzungsmöglichkeiten größer und die Adressatenreichweite gigantisch. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf unterschiedliche Plattformen und erklären ihre Funktionsweisen und Unterschiede. Dieses zweiteilige Seminar eignet sich besonders für ältere Menschen, die noch nicht so viel Erfahrung mit den Sozialen Medien haben, aber ihr Wissen darüber gerne erweitern möchten.
 
Online-Diskussion
08. und 09 März 2021 | 17.00 Uhr
 
mit Dr. Laura Schlichting, Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaftlerin

Kontakt: chantal.grede@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zur Anmeldung
 
 
 
 
 
Ernährungsinnovation mit globalem Potenzial: Mission impossible?
 
 
Zwei Überlebensfragen der Menschheit mit einer Lösung zu beantworten, klingt nach Science Fiction. Wie das Start-up „Legendairy Foods“ aus der Eifel eine klimafreundliche Antwort auf das Welternährungsproblem finden möchte, darüber sprechen wir mit der Gründerin.
 
Facebook-Live
Dienstag, 02. März 2021| 18.00 Uhr
 
mit Dr. Britta Winterberg, Gründerin und Chief Scientific Officer von Legendairy Foods

Kontakt: ulrike.hospes@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zum Facebook-Kanal
 
 
 
 
Multilateralismus in Europa und der Welt?
 
 
​​​​Abkommen und Verträge zwischen Staaten helfen bei der grenzübergreifenden Lösung von politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen. Werden die Staaten in Europa und in der Welt in Zukunft weiter zusammenrücken? Oder führen nationale Interessen wieder stärker zu Alleingängen? Welchen Einfluss haben dabei Krisen wie die aktuelle Corona-Pandemie? Darüber möchten wir diskutieren.
 
Online-Diskussion Hambach LIVE
Mittwoch, 03. März 2021 | 18.00 Uhr
 
mit Michael Weninger, Priester und Diplomat, zuletzt Mitglied im Päpstlichen Rat für den Interreligiösen Dialog, und Bernhard Kaster MdB a.D., langjähriger Parl. Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Kontakt: philipp.lerch@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zur Anmeldung
 
 
 
Welche Auswirkungen hat Corona auf Cybersicherheit sowie auf staatliche Cyberaktivitäten?
 
 
​​​​Die gestiegene Nutzung digitaler Angebote und der Einsatz weniger geschützter, privater IT-Geräte im Home-Office erhöhen die Gefahr, Opfer von Cyberkriminalität zu werden. Aber auch Staaten nutzen vermehrt Cyberspionage, um Informationen über Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus, potentielle Impfungen und Behandlungsmethoden zu erlangen. Wir diskutieren, wie sich die Corona-Pandemie auf Cyberkriminalität auswirkt.
 
Facebook-Live
Mittwoch 03.  März 2021 |18.00 Uhr
 
mit Johannes Wiggen, Referent für Cybersicherheit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Kontakt: felix.kraft@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zum Facebook-Kanal
 
 
 
Parteien auf dem Prüfstand
 
 
Die  politische  Landschaft  hat  sich  in  den  letzten  Jahren  auch  in  Deutschland grundlegend verändert. Die früher dominierenden Volksparteien CDU und SPD müssen teilweise erhebliche Einbußen hinnehmen. Demgegenüber sind neue Akteure auf die politische Bühne getreten. Wir wollen uns mit den Chancen und Herausforderungen von Parteien in der heutigen Gesellschaft befassen. Gibt es noch richtige Volksparteien und wie sollten Parteien auf die Pluralisierung der Gesellschaft reagieren?
 
Online-Diskussion
Montag, 08. März 2021 | 18.30 Uhr
 
mit Prof. Dr. Lothar Probst, Prof. em. Universität Bremen, Albert Stegemann MdB und Wiebke Winter, JU-Vorsitzende Freie Hansestadt Bremen

Kontakt: manuel.ley@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zur Anmeldung
 
 
 
Grüne oder blaue Ökologie: Wem gehört die Zukunft?
 
 
Wie kann dem Klimawandel am besten begegnet werden? Die Verfechter der „grünen Ökologie“ betonen die Notwendigkeit von Einschränkungen und Verzicht, etwa auf Fleischkonsum oder Flugreisen. Dagegen setzen die Anhänger der „blauen Ökologie“ auf Innovationen, Kreativität, Technologie und Fortschritt. Sie betonen, nur so können Wohlstand und Arbeitsplätze in einem Industrieland wie Deutschland gesichert werden. Welche Strategie ist erfolgversprechender? Darüber möchten wir mit Ihnen diskutieren.
 
Online-Veranstaltung
Dienstag, 09. März 2021 | 18.00 Uhr
 
mit Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher, Marie-Luise Dött MdB, umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, sowie Dr. Bettina Hoffmann MdB, Sprecherin für Umweltpolitik und Umweltgesundheit der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Kontakt: kas-bremen@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zur Anmeldung
 
 
 
Die offene Gesellschaft und ihre Feinde - Haben Demokraten Feindbilder?
 
 
Die Aktualität beweist, dass Feindbilder attraktiv sind. Wir neigen zur Zweiteilung der Welt in Gut und Böse, Hell und Dunkel, Freund und Feind. Es ist dieses Denken, welches wir auch im Politischen leider öfter wiederfinden als uns lieb ist. Auf Feinde lässt sich viel Unliebsames projizieren, sie sind ideale Sündenböcke.
 
Online-Seminar
Dienstag, 09. März 2021 | 18.30 Uhr
 
mit Prof. Dr. Armin Nassehi, LMU München

Kontakt: lucas.fischer@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zur Anmeldung
 
 
 
 
Special: 10 Jahre Arabischer Frühling
 
 
 
Ägypten - Eine Bestandsaufnahme
 
 
Im Dezember 2010 begannen im tunesischen Hinterland Unruhen, die zu Umwälzungen und Aufruhr in fast der gesamten Arabischen Welt führten. Landjährige Machthaber wie Ägyptens Präsident Husni Mubarak wurden zu Fall gebracht.  Gerade bei der jungen Bevölkerung keimte Hoffnung auf nach mehr wirtschaftliche Gerechtigkeit, ein Ende der Korruption und politischer Mitsprache auf. Wie blicken die Menschen vor Ort zehn Jahre danach auf den „Arabischen Frühling“ zurück?
 
Online-Veranstaltung
Mittwoch, 03. März 2021 | 18.30 Uhr
 
mit Hager Ali, Research Fellow/ Doctoral Student am GIGA Institut für Nahost-Studien und im GIGA Doktorandenprogram

Kontakt: manuel.ley@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zur Anmeldung
 
 
 
Libyen: Sicherheitsvakuum in Europas südlicher Nachbarschaft
 
 
Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling ist die Hoffnung auf einen demokratischen Transformationsprozess vielerorts enttäuscht worden. Welche Anreize können in Libyen geschaffen werden, um den Menschen vor Ort eine Entwicklungsperspektive zu geben? Wie realistisch sind die Aussichten auf Wahlen gegen Ende dieses Jahres? Muss das Bundeswehr-Mandat für die maritime EU-Mission „Irini“ verändert oder gar ausgeweitet werden?
 
Online-Veranstaltung
Montag, 15. März 2021 | 18.00 Uhr
 
mit Jan Fitschen, Kommandant der Fregatte Hamburg während des Einsatzes IRINI von Aug. - Dez. 2020, Volkmar Klein MdB, entwicklungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Daniel Stroux, Chief Technical Advisor of the UN Electoral Support Team within the UN Support Mission in Libya, und Thomas Volk, Programmleiter Politischer Dialog im Südlichen Mittelmeerraum der Konrad-Adenauer-Stiftung in Tunis

Kontakt: cedric.bierganns@kas.de
 
 
 
 
 
Weitere Informationen
 
Zur Anmeldung
         
Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
HA Politische Bildung
Klingelhöferstrasse 23
10785 Berlin 

Redaktionelle Verantwortlichkeit:
Loretta von Plettenberg
loretta.plettenberg@kas.de
Britta Haupt
britta.haupt@kas.de

Bildnachweis:

© pixabay

 
 
 
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie in den Verteilern der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. sind. Natürlich können Sie diesen Informationsdienst jederzeit abbestellen.
Zum Abbestellen klicken Sie hier.
 
Wenn Sie den Link nicht anklicken können, senden Sie uns diesen Newsletter mit dem Betreff „abbestellen” an infos-abbestellen@kas.de zurück.

Zum Ändern Ihres Profils (z.B. eine andere E-Mail-Adresse) und für weitere Informationen der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. klicken Sie hier.
 
© Konrad-Adenauer-Stiftung e. V. 2021